Bildverarbeitung mit Intelligenz

Industrieautomation

Home > Industrieautomation > Komponenten > Systeme > AviVision BV-Ssysteme

Komponenten der Bildverarbeitung

AviVision Bildverarbeitungsysteme

In die Klasse der Sensoren und Smartsysteme fallen kleine kompakte Systeme mit einer Kamera, die meist in einem Gehäuse Kamera, Beleuchtung, Optik, Prozessanbindung und Auswertung enthalten. Die Auswertesoftware ist auf eine eng umrissene Aufgabe zugeschnitten. Dabei sind in der AVC Sensorline Systeme für den Einsatz als Sensoren zusammengefaßt. Die AVC Smartline ermöglicht zusätzlich eine geringe Variabilität hinsichtlich Beleuchtung, Optik und Gestaltung der Messsoftware.

AVC Smartline

 

Diese Modelle sind vollständige Bildverarbeitungssysteme mit komfortabler Visualisierung und Eingabe und trotzdem im Gehäuse einer Smartkamera, klein, kompakt und trotzdem variabel. AVC Smartline Systeme gibt es auch mit abgesetztem Kameraskopf.

In der Klasse der Einfachen Systeme sind Systeme zusammengefaßt, die mit maximal 4 Kameras arbeiten. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Kameras ist anschließbar. Die Auswertesoftware hat einen vorgegebenen Vorrat an Messfunktionen. Die Messvorschrift und die Prozessanbindung kann variabel erstellt werden. Einfache Systeme gibt es mit Touchscreenbedienung abgesetzt oder integriert in den Monitor. Die Systemleistung ist angepaßt.

AVC Panelline

 

Diese Modelle sind vollständige Bildverarbeitungssysteme im Funtktionsumfang einfacher Systeme vollständig in ein Monitorgehaüuse intergriert mit komfortabler Visualisierung und Eingabe und trotzdem platzsparend und direkt am Prozess.

Hochleistungssysteme weisen eine hohe Verarbeitungsleistung auf und können standardmäßig mit maximal 8 Kameras ausgerüstet werden. Auch hinsichtlich der Prozessanbindung bestehen vielfältige Möglichkeiten. Sie sind gleichermaßen für Matrix- und für Zeilenkameras geeignet. Die Auswertesoftware hat einen großen Vorrat an Messfunktionen, die durch Software erweiterbar sind.

AVC Boxline

 

Modelle der AVC Boxline bieten die Leistung von Hochleistungssystemen auf besonders kleinem Bauraum. Sie können in einen Schaltschrank oder Pultgehäuse eingebaut werden. Eine Erweiterung mit einem Monitor und industrietauglicher Tastatur oder einem Touchscreen ist möglich.

Copyright aviCOM GmbH, Alle Rechte vorbehalten, 2018

Impressum /Datenschutz