Bildverarbeitung mit Intelligenz

Industrieautomation

Home > Industrieautomation > Branche Elektronik

Bildverarbeitung für die Elektronikindustrie

Überblick

 

Der Einsatz der industriellen Bildverarbeitung in der Elektronikindustrie (ohne Halbleiterindustrie) erfolgt einerseits mit einer Vielzahl von Anwendungen in der Bauelementefertigung und darüberhinaus in der Baugruppenfertigung. Dabei zählen zu den Bauelementen auch Leiterplatten in verschiedensten Ausführungen und Dickschichtschaltkreise.

 

Bei der Fertigung von Leiterplatten und Dickschichtschaltkreisen besteht oft die Notwendigkeit der Überprüfung von Fehlern, wie Leiterzugverengungen, Kurzschlüssen, Beschriftungsfehlern und Maßfehlern.

 

Der Umsatzanteil von Bildverarbeitung in der gesamten Elektro-/Elektronikindustrie am Geamtumsatz von Bild-verarbeitungssystemen in Europa beträgt etwa 8% und steht damit an 4. Stelle.

 

Besonderheiten

 

  • hohe Anforderungen an die Genauigkeit und damit an die Auflösung
  • einerseits sehr kleine Produkte und damit Bildfelder und bei gleichen Genauigkeitsforderungen auch großflächige Bauteile (z.B. Leiterplatten)
  • viele Fragestellungen im Zusammenhang mit Löt- und Schweißprozessen, Bestückungskontrolle, u.ä.
  • Fragestellungen im Zusammanhang mit Produktion von Kabeln und Schaltern

Logo

Unsere Leistungen für die Elektronikindustrie


  • Lieferung von Systemen und Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung für alle Anwendungen
  • Standardsysteme für verschiedene Aufgabenklassen
  • erprobte und zuverlässige Lösungen
  • höchste Verfügbarkeit der Systeme rund um die Uhr
  • Systeme für die Kontrolle von Leiterplatten und Dickschichtschaltkreisen
  • ausgefeilte Lern- und Erkennungsalgorithmen für Löt und Schweißkontrolle
  • schnelle Unterstützung über Fernwartung

 

AppKabelkontrolle
AppKabelkontrolle

Kabelkontrolle

 

Hier wird ein Beispiel für ein Kamerasystem gezeigt, dass die Verwendung der richtigen Kabel anhand der Farbe und die richtige Verlegung anhand der Bewertung der Mittellinie der Kabel vornimmt. Das System kann verschiedene Farbkombinationen kontrollieren und arbeitet dabei bedienerfreundnlich und robust indem es die Farben dynamisch nachlernt. Eingesetzt wurde ein System aus der AviVision-Familie.

AppSymbol
AppSymbol

Symbolkontrolle

 

Die Kontrolle von Symbolen in Schaltern ist ein verbreitetes Einsatzfeld für den EInsatz von Kamerassystemen. Neben Laborsystemen werden diese Systeme auch in der laufenden Produktion eingesetzt. Das Beispiel zeigt den Einsatz eines System in einem Prüfautomaten zur Kontrolle von Einzeltasten und Tastengruppen hinsichtlich der Symbolfarbe, Symbolhelligkeit und der Symbolqualtät. Eingesetzt wurde ein System aus der AviVision-Familie.

 

AppLayout
AppLayout

Layoutkontrolle

 

Das hier geezeigte Beispiel zeigt ein Kamerassystem in einem Prüfautomaten, das bei der Herstellung eines Dickschichtlayouts die Abmessungen des Keramiksubstrats, Konturfehler, den richtigen Typ, die Qualität einer Laserbeschriftung und die Qualität des Layoutdruckes überprüft. Eingesetzt wurde ein System aus der AviVision-Familie.

 

Copyright aviCOM GmbH, Alle Rechte vorbehalten, 2012

Impressum