Bildverarbeitung mit Intelligenz

Industrieautomation

Home > Industrieautomation > Branche Backwaren

Bildverarbeitung für die Backwarenindustrie

Überblick

 

Der Einsatz der industriellen Bildverarbeitung in der Backwarenindustrie bringt vor allem technische und wirtschaftliche Vorteile bei der Sicherstellung einer einheitlichen Produktqualität. Diese spielt einerseits natürlich eine große Rolle bei der Vermarktung der Produkte, andererseits ist dies aber wesentlich für alle Probleme im Zusammenhang mit einer automatisierten Verpackung.

 

Eine frühzeitige Ausschleusung von fehlerbehafteten Erzeugnissen bringt gerade angesichts kontunierlicher Prozesse, die oft nicht gestoppt werden können, große ökonomische Effekte. Gleichzeitig ersetzen die automatischen Systeme stupide menschliche Kontrollprozesse.

 

Der Umsatzanteil von Bildverarbeitung in der gesamten Nahrungsmittelindustrie am Geamtumsatz von Bild-verarbeitungssystemen in Europa beträgt nicht einmal 3% und scheint damit derzeit unterrepräsentiert.

 

Besonderheiten

 

  • kontinuierliche Warenströme, die in der Regel nicht angehalten werden können
  • keine komplette einheitliche Größe, Form und Farbe der Produkte
  • Produkte schwanken stärker in ihren Eigenschaften als in anderen Branchen
  • erschwete Einsatzbedingungen, wie Temperatur, Feuchtigkeit und Verunreinigungen
  • besondere Hygieneanforderungen an die Komponenten

Logo

Unsere Leistungen für die Backwarenindustrie


  • Lieferung von Systemen und Komponenten für die industrielle Bildverarbeitung für alle Anwendungen
  • Standardsysteme für verschiedene Aufgabenklassen
  • erprobte und zuverlässige Lösungen
  • höchste Verfügbarkeit der Systeme rund um die Uhr
  • lebensmitteltaugliche Systeme
  • ausgefeilte Lern- und Erkennungsalgorithmen für variierende Produkte
  • schnelle Unterstützung über Fernwartung

 

AppSort
AppSort

Sortieren von Produkten

 

Ein Beispiel für die Anwendung von Bildverarbeitung bei der Erkennung von Produkten ist die Überprüfung der Kommissionierung von Toastborten unterschiedlicher Sorten für den Versand. Das Kamerasystem erkennt die angelernten Sorten und vergleicht Anzahl und Sorte mit der vorgegebenen Bestelleinheit.

AppFormundGröße
AppFormundGröße

Größen-, Form- und Lagekontrolle

 

Ein Beispiel für den Einsatz von Bildverarbeitung ist die Kontrolle von Keksen während der laufenden Produktion auf Größe, Formabweichungen und Lage auf dem Transportband. Ein Kamerasystem mit 2 Zeilenkameras ermittelt auf dem laufenden Band die Kontur der Kekse und berechnet daraus die gewünschten Qualitätsmerkmale. Eingesetzt wurde ein System aus der AviVision-Familie.

AppVerpackung
AppVerpackung

Verpackungskontrolle

 

Das Beispiel zeigt die Kontrolle einer Verpackung auf Vollzähligkeit (Anzahl) und Qualität. Für diese Anwendung wird ein Kamerassystem mit einer Farbkamera eingesetzt, da durch die zusätzliche Farbinformation die Fehlermerkmale besser ermittelt werden können. Eingesetzt wurde Hardware aus der FZ-Familie der Firma OMRON.

 

AppQualität
AppQualität

Qualitätskontrolle

 

Das Beispiel zeigt, wie Keksprodukte in einer Form im Durchlauf hinsichtlich Form, Zentrierung, Oberflächenfehler, Höhenfehler und Bruch von einem Kamerassystem mit mehreren Kameras bewertet werden, um in einem nachfolgenden Prozess von einem Roboter aussortiert zu werden. Die Anwendung benötigt eine hohe Auflösung, so dass hier ein Kamerasystem mit 5 Farbkameras eingesetzt wird. Eingesetzt wurde ein System aus der AviVision-Familie.

 

Copyright aviCOM GmbH, Alle Rechte vorbehalten, 2012

Impressum